Uncategorised

Kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für den Cup hat es nicht ganz gereicht, doch mit einem guten zweiten Platz sind die Wasserballer des HSC Helas-1899 von der Norddeutschen Pokalendrunde in Rostock heimgekehrt. Die jungen Hildesheimer mussten sich nur der Sportlichen Vereinigung Laatzen mit 6:14 (2:3, 2:5,2:4, 0:2) beugen, vorher gab es zwei Siege mit 14:9 (1:1, 5:3, 5:0, 3:5) gegen HTB Hamburg und 9:6 (3:0, 2:1, 2:2, 2:3) gegen Warnemünde.

Nicht nur die Meteorologen haben Anfang Juni auf Sommer umgeschaltet, sondern auch beim Hellas-99 liegen die Vorbereitungen für die „Summer-Lounge“ in den letzten Zügen. Nach der erfolgreichen Premiere vor einem Jahr steigt zum zweiten Mal ein großes Vereinsfest vor den Klubhäusern im Freibad an der Jowiese. Am Samstag, 16. Juni, servieren die Hellenen dort Cocktails, Bier, Softdrinks, Wildschweinbratwurst und vieles mehr für Mitglieder, Freunde und Interessierte.

Das Wandern ist des Schwimmers Lust. Getreu des abgewandelten Mottos trafen sich die Mitglieder des Hildesheimer Schwimmclubs Hellas-1899 zum ausgiebigen Braunkohl-Spaziergang. Der Termin bildete den Auftakt der gesellschaftlichen Aktivitäten des Vereins.

   
Copyright © 2023 Hellas-1899. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER